Julia Gillard

“House of Cards” in Canberra

Im letzten Jahrzehnt hat Australien demonstriert, dass die Wirklichkeit mit der Fiktion von “House of Cards” problemlos mithalten kann. Gegen die Schlangengrube von Canberra wirkt Frank Underwoods Washington nachgerade zivilisiert. [...]

Australiens Platzangst

Wahlkämpfe sind selten die beste Gelegenheit für nüchterne Bestandesaufnahmen. Australien ist da keine Ausnahme. Nach dem Sturz von Premierminister Kevin Rudd infolge einer Palastrevolte Ende Juni benötigte seine Nachfolgerin Julia Gillard dringend ein Feld zur Profilierung bei den anstehenden Neuwahlen. Sie fand es in der Furcht vor einem weiteren Bevölkerungszuwachs. Seither wiederholt sie mantrahaft, dass sie sich kein grösseres Australien wünsche, sondern ein «nachhaltiges». [...]
Exit mobile version